Skip to main content

Lederjacke mit Nieten



Lederjacke mit Nieten – Das Kleidungsstück mit dem gewissen Extra

Lederjacken mit Nieten sind dank ihrer großen Modellvielfalt schon lange nicnht mehr nur Liebhabern von härteren Klängen und Rockstars vorbehalten. Ob elegant, trendy oder lässig die Lederjacke mit Nieten kann mit ganz vielen Styles kombiniert werden. So gibt es Modelle mit vielen Nieten und Modelle, die dezenter verziert sind. Welche Vorteile diese Art von Lederjacke noch zu bieten hat und wie sie am besten kombiniert werden kann, kannst Du im folgenden Abschnitt ausführlich nachlesen.

 

Lederjacke mit Nieten – Rockcharme mit zeitloser Eleganz

Eine Lederjacke mit Nieten hat im Vergleich zu klassischen Modellen ihren ganz eigenen Charme. Die Kombination vom Leder mit den Metallnieten verleiht jedem Träger und jeder Trägerin etwas ganz Besonderes. Der große Vorteil besteht bei einer Lederjacke mit Nieten außerdem darin, dass es viele verschiedene Modellvarianten gibt, mal mit mehr und mal mit weniger Nieten. So kann man sich ganz individuell dafür entscheiden, ob man eher extravagant wirken möchte oder nur ein Modell mit kleinen Akzenten wählt, welches nur wenige Nieten besitzt.

Dadurch ist die Lederjacke schon lange nicht mehr nur für Jugendliche, Rebellen oder Biker geeignet. Jeder der viel Wert auf moderne und trendige Kleidung legt, wird mit einer Lederjacke mit Nieten definitiv viel Freude haben und dass unabhängig vom Alter oder sonstigem Stil. Die Modellvielfalt in diesem Segment hat noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Die Kombinationsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Ob zu schicker Kleidung, bestehend aus schwarzer Hose und Bluse aber auch zu Jeans im Used Look und lässigem Shirt oder Top, eine Lederjacke mit Nieten kann vielfältig mit Kleidungsstücken aus vielen verschiedenen Stilrichtungen kombiniert werden und verleiht jedem Träger und jeder Trägerin einen speziellen Ausdruck.

 

Ein Fashion-Statement mit eigenem Charme

Bei Leder handelt es sich um ein ganz spezielles Material, welches anders reagiert als andere Materialien. Es verändert sich zum einen durch verschiedene Umwelteinflüsse wie Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung ist aber trotzdem sehr robust und widerstandsfähig. Es hat einfach seinen ganz eigenen Charakter. Aufgrund der hohen Strapazierfähigkeit einer Lederjacke mit Nieten kann sie einen sogar ein ganzes Leben lang begleiten, vorausgesetzt man pflegt und hegt sie richtig.

Auch wenn mit den Jahren vielleicht ein paar Gebrauchsspuren wie Abriebstellen oder feine Kratzer dazukommen, verliert sie trotzdem nicht ihre ansprechende Optik. Sie kann so sogar zu einem echten Fashion-Statement werden, welches der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit entgegenwirkt. Die Nieten ergänzen diese Wirkung dann noch zusätzlich.

 

Die Verarbeitungsmethode mit Nieten

Beim Vernieten von Lederjacken handelt es sich um eine spezielle Verarbeitungsmethode. Diese Methode wurde bereits vor vielen Jahrhunderten praktiziert. Früher bestand beim Vernieten von Lederstücken allerdings das Ziel darin, sehr robuste Kleidung herzustellen, die einem harten Arbeitsalltag gerecht werden kann.

Heute verfolgen Nieten auf Lederjacken einzig und alleine das Ziel die Kleidung zu verschönern. Trotzdem verleihen Nieten jeder Lederjacke noch heute eine gewisse Härte. Dabei kann jeder selbst entscheiden wie stark diese Härte ausfällt, denn das hängt natürlich immer von der Anzahl der Nieten, dem Material und der Platzierung ab. So muss eine Lederjacke mit Nieten nicht zwingend hart und unnahbar wirken.

 

Lederjacken mit Nieten und ihre verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten

Wie bereits kurz erwähnt punktet eine Lederjacke mit Nieten durch ihre vielen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten, sei es hinsichtlich der großen Auswahl an Lederarten, Schnitten und Farben. Wer es besonders luxuriös und extravagant mag, kann zum Beispiel zu einer Lederjacke mit Nieten aus hellem Nappaleder greifen. Diese besitzt dann nur ein paar chromfarbene Nieten auf den Schultern und wirkt dann dementsprechend nicht ganz so rockig sondern eher elegant. Das komplette Gegenteil zu diesem Lederjackenmodell bilden schwarze und weit-geschnittene Lederjacken aus Veloursleder. Diese verfügen dann über einen ausladenden Reverskragen, der mit vielen Messing-Nieten versehen ist und gleichzeitig das Highlight der Jacke bildet.

Wer Dominanz und Selbstsicherheit ausstrahlen möchte, ist mit dieser Lederjacke mit Nieten bestens beraten. Für den Ausflug in einen Club oder eine Szenebar wird man mit dieser Lederjacke definitiv zu einem wahren Hingucker. Es gibt natürlich nicht nur diese Modellvarianten sondern noch eine große Anzahl von Abstufungen, so dass sie jeder Persönlichkeit entsprechend ausgewählt werden kann.

 

Lederjacken mit Nieten richtig pflegen

Eine Lederjacke, die mit Nieten besetzt ist, sollte besonders vorsichtig gereinigt werden, damit die Nieten nicht abfallen. Der erste Blick sollte immer auf das Etikett der Lederjacke fallen, auch wenn es sich um eine Lederjacke ohne Nieten handelt, da jedes Leder andere Pflegeansprüche hat. Handelt es sich um eine Lederjacke die problemlos im Schonwaschgang in der Waschmaschine gereinigt werden darf, sollte ein wichtiges Accessoires nicht fehlen. Ein Wäschenetz ist beim Waschen von Lederjacken mit Nieten Pflicht. Alternativ kann auch ein Kissenbezug zum Einsatz kommen. Durch das Waschen der Lederjacke mit Nieten in einem Wäschenetz oder Kissenbezug wird verhindert, dass die Nieten sich abnutzen.

Handelt es sich bei den Nieten um nicht rostfreie Modelle, müssen diese nach dem Waschgang sofort getrocknet werden, damit sie nicht anfangen zu rosten. Alles in allem sollte man beim selber Waschen einer Lederjacke immer besonders vorsichtig sein. Wenn hier Fehler unterlaufen, können so gravierende Schäden entstehen, dass die Jacke unbrauchbar wird. Wer hier auf Nummer sicher gehen möchte, sollte die Jacke lieber gelegentlich in die Reinigung bringen. Hier sollte wiederum darauf geachtet werden, dass es sich dabei um eine Reinigung handelt, die sich mit dem Reinigen von Lederjacken auch auskennt.

 

Wie kann man sie am besten kombinieren?

Damit eine Lederjacke mit Nieten richtig zur Geltung kommt, gibt es ein paar Dinge, die man beim kombinieren mit anderen Kleidungsstücken beachten sollte. Wenn es sich um ein sehr ausgefallen Lederjacke mit vielen Nieten handelt, gilt weniger ist mehr. Das bedeutet, dass die anderen Kleidungsstücke etwas dezenter ausfallen sollten.

Unbedingt vermieden werden sollten dann Jeans oder Tops, die ebenfalls mit Nieten versehen sind. Das lässt das Outfit schnell zu überladen wirken, schließlich soll die Lederjacke dabei im Fokus stehen. Was noch als Kombinationsmöglichkeit in Ordnung wäre sind bei Damen High Heels mit Nieten. Das hängt natürlich ganz vom persönlichen Geschmack ab. Auch Sneakers können wunderbar mit einer Lederjacke kombiniert werden.

 

Sommer-Outfits mit Nietenlook

Auch wenn es sich viele vielleicht zunächst nicht vorstellen können, aber auch Sommer-Outfits können wunderbar mit einer Lederjacke mit Nieten kombiniert werden. So kann sie beispielsweise an kälteren Sommerabenden bestens zum Einsatz kommen. Beachtet werden sollte hierbei nur, dass es sich um ein Lederjacken-Modell handelt, welches nicht ganz so warm ist, sprich ohne Fütterung. So kann die Lederjacke zum Beispiel wunderbar mit einem luftigen Sommerkleid oder Jeans getragen werden.

 

Lederjacke mit Nieten für den Cocktail-Abend

Zum Outfit für einen Cocktail-Abend passt am besten eine Lederjacke mit breitem Kragen und Gürtel in Kombination mit einem femininen Cocktail-Kleid oder einen Bleistiftrock mit Muster. Besonders elegant wirkt sie wenn sie einfach locker über die Schulter getragen wird. Erlaubt ist hier natürlich was gefällt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie wählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Wahl zu übernehmen.

EssenziellEssenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

StatistikStatistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Soziale MedienInhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

MarketingMarketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

SonstigeUnsere Website platziert Drittanbieter-Cookies von anderen Drittanbieter-Diensten, bei denen es sich nicht um analytische, soziale Medien oder Werbung handelt.